Über mich

Was andere sagen …

Stilsicher

„Meine Lektorin Claudia Weingartner hat mich mit ihrer inhaltlichen und stilistischen Feinfühligkeit überrascht. Es ist ein Glück, jemanden wie sie zu finden, der sich derart in einen fremden Text hineinbewegen und dort zurechtfinden kann.“

Aus: Nelia Schmidt König: Vom Verschwinden der Kindheit. Mabuse Verlag

Umsichtig

„Mein Dank gilt weiter Claudia Weingartner, die das Schlussmanuskript der Übersetzung mit großer Textsensibilität gegengelesen und zu seiner Klarheit beigetragen hat.“

Aus: Kristina Spohr: Der Weltkanzler, Theiss

Präzise

„(Ich danke) der Lektorin Claudia Weingartner für ihr kundiges und präzises Redigieren. Dieser Feinschliff tat dem Buch gut.“

Aus: Ulrich Fey: Wirklich komisch: Wenn Clowns Kinder im Krankenhaus besuchen. Mabuse-Verlag

Vita/Expertise

Seit 2010

Freie Lektorin, Korrektorin, Schlussredakteurin, Sachbuchautorin, Journalistin und PR-Texterin

Festangestellte Redakteurin

1997-2007: Hubert Burda Media/Tomorrow FOCUS (FOCUS Online Ressorts Kultur, Reisen, Bildung & Wissen)

Freie Mitarbeit

u. a. Stiftung für Wissenschaft und Politik, Deutsches Jugendinstitut, Süddeutsche Zeitung

Studium

Kommunikationswissenschaft, Politische Wissenschaft, Psychologie (LMU München, Abschluss: Magister Artium). Außerdem: Kunstgeschichte, Archäologie, Romanistik.

Weiterbildung

Fernkurs zum geprüften Webdesigner (Studiengemeinschaft Darmstadt), Projektmanagement für Lektoren (Akademie der Deutschen Medien), Teilnahme an Seminaren des Verbandes der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

Ein Team

Assistenzhund Pauli ist im Büro immer an meiner Seite. Deshalb: Projekte zum Thema Hund und Tier willkommen!

Lektoratsassistent Pauli
Mitglied im VFLL

Mitglied im VFLL